Prophylaxen

Cystitis-Prophylaxe

 

Harnwegsinfektionen vorbeugen: Sicherheit im Umgang mit liegenden Dauerkathetern

 

Inhalte

Indikationen zur Anlage unterschiedlicher Katheterarten

Legen von transurethralen (Dauer-) Kathetern

Umgang mit geschlossenen Urinableitungssystemen

Wechsel von Kathetern

 

Dauer der Schulung: 1,5 Stunden


Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer



Dehydration-Prävention

 

Grundwissen zum Wasserhaushalt des menschlichen Körpers auffrischen, Anzeichen einer Dehydration frühzeitig erkennen und adäquate Maßnahmen der Prävention einleiten können.


Inhalt

Wasserhaushalt und Bilanzierung

Arten von Dehydrationen

Ursachen von Dehydrationen

Symptome und Folgen von Dehydrationen

präventive Maßnahmen und geeignete Hilfsmittel auswählen

Dokumentation

Dauer der Schulung: 1,5 Stunden

 

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer, Servicekräfte



Dekubitus - Prophylaxe

in Anlehnung an den Expertenstandard 

 

Grundwissen zum Dekubitusgeschwür auffrischen, Betroffene mit dekubitalen Ulcera adäquat pflegerisch versorgen können, effektive, individuelle und präventive Maßnahmen auswählen und anwenden können. 


Inhalt

Entstehung eines Druckgeschwürs

Ursachen der Dekubitusentstehung

Stadieneinteilung

pflegerische Maßnahmen bei bestehendem Dekubitus

Maßnahmen zur Dekubitusprophylaxe

Dokumentation

Dauer der Schulung: 1,5 Stunden

 

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer



Lagerungen


Lagerungen unter verschiedenen Gesichtspunkten korrekt durchführen können.


Inhalte

Grundsätzliches zu Lagerungen im Bett, im (Roll-)Stuhl und Lagerungshilfsmitteln

Lagerungen i.S. der Dekubitusprophylaxe

Lagerungen i.S. der Kontrakturenprophylaxe

Lagerungen i.S. der Pneumonieprophylaxe

Lagerungen nach dem Bobath-Prinzip


praktische Übungen: Lagerungen im Bett und im (Roll)Stuhl

Dauer der Schulung: 3 Stunden

 

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer



Sturz - Prophylaxe

in Anlehnung an den Expertenstandard

 

Individuelle Risikofaktoren erfassen können und geeignete Maßnahmen zur Prophylaxe ergreifen können.


Inhalte

Definition Sturz

Risikofaktoren

Risikoeinschätzung

Interventionen - Sturzprophylaxe

Sturzdokumentation

Dauer der Schulung: 1,5 Stunden

 

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer



Pneumonie - Prophylaxe

 

Individuelle Risikofaktoren erfassen können und geeignete Maßnahmen zur Prophylaxe ergreifen können.

 

Inhalte

Physiologie der Atmung

Pneumonie: Entstehung, Arten, Symptome

Risikofaktoren

Risikoeinschätzung

Interventionen

Dokumentation

Dauer der Schulung: 1,5 Stunden

 

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte, Pflegehelfer